Gyki digital

Am Gymnasium Kirchheim wird das Lernen durch verschiedene digitale Systeme unterstützt. Anbei ein kurzer Überblick über die Systeme:

Microsoft365 und Schulcomputer

Mit Eintritt an unsere Schule erhält jede Schülerin und jeder Schüler Zugangsdaten für Office365. Der Benutzername ist nach dem Schema max.muster@stud.gyki.de erstellt. Mit diesen Zugangsdaten können u.a. die Programme OneDrive, Teams, Outlook, Word, Excel, Powerpoint und OneNote online genutzt, bzw. auch heruntergeladen und lokal installiert werden.

Zu Beginn des Schuljahres werden für alle Unterrichte Teams eingerichtet, welche den Unterricht gerade in den Tablet- und DSDZ-Klassen unterstützen.

Ein vergessenes Passwort kann nicht selbst zurück gesetzt werden! Deshalb ist es hier besonders wichtig, die Zugangsdaten zuhause sicher und dauerhaft abzulegen! Da die Schulcomputer, z.B. in den Computerräumen, auch über diese Zugangsdaten aktiviert werden, sollten sie ggf. an geheimer Stelle notiert und jeden Tag mitgenommen werden.

Bei Problemen hilft Herr Oehl in Raum 136 weiter.

BayernCloudSchule und Mebis

Der Unterricht an bayerischen Schulen wird durch die BayerCloudSchule unterstützt. Neben der Lernplattform Mebis, der Mediathek, einem Prüfungsarchiv und digitalen Lernaufgaben stehen den Schülerinnen, Schülern und Lehrkräften zahlreiche weitere Informationen zur Verfügung.

Die Zugangsdaten werden von den Natur-und-Techniklehrkräften der 5. Klasse im 2. Halbjahr verteilt. Wichtig ist, dass alle im persönlichen Profil eine E-Mail-Adresse (am besten die Schul-E-Mail-Adresse) eintragen, damit ein vergessenes Passwort wieder zurückgesetzt werden kann.

Beim Problemen hilft Herr Lemanczyk in Raum 136 weiter.

Schulversuch "Digitale Schule der Zukunft"

Der Pilotversuch "Digitale Schule der Zukunft" (DSDZ) läuft im Schuljahr 2023/2024 in den Jahrgangsstufen 7 und 8.

In der Digitalen Schule der Zukunft greift das Lernen mit analogen und digitalen Medien und Werkzeugen selbstverständlich ineinander - im Klassenzimmer sowie beim Lernen zuhause.

Tablet-Klassen

In den Jahrgangsstufen 9 bis 11 sind zwei bis drei Tablet-Klassen pro Jahrgang eingerichtet. Hier wird der Unterricht in vielen Bereichen digital aufbereitet. Die Convertibles können als Heft- und Buch-Ersatz dienen und vielfältig den Unterricht bereichern.

Gyki-App und interner Bereich der Website

Die Schülerinnen und Schüler unserer Schule können den Vertretungsplan, den Stundenplan und die Klassentermine mit den angekündigten Leistungsnachweisen sowohl im internen Bereich der Website als auch über die Gyki-Apps im Android-Store als auch im Apple Apps-Store jederzeit aktuell einsehen.

Die Zugangsdaten mit dem Benutzernamen nach dem Schema max.muster und dem Passwort sind allen mit Eintritt in die Schule zugeteilt worden. Dabei handelt es sich nicht um die selben Zugangsdaten wie für Microsoft365 und die Schulcomputer! Das Passwort kann über die Schul-E-Mail-Adresse selbst zurückgesetzt werden. Hierzu muss unter dem Login-Formular lediglich der Link "Passwort vergessen" angeklickt werden.

Mediencurriculum und GyKi-Curriculum

Schon vor dem offiziellen Auftrag des Kultusministeriums zur Erstellung eines Medienkonzepts ergaben sich im Rahmen der internen Evaluation mehrere Verbesserungsmaßnahmen, die auf die Erstellung eines Mediencurriculums abzielten. Dieses wurde ab dem Schuljahr 2017/18 erarbeitet und wird seitdem sukzessive erweitert und überarbeitet. Den aktuellen Stand des Mediencurriculums finden Sie hier.

In Zusammenhang mit der Einführung des LehrplanPlus entstand im Schuljahr 2016/17 eine Vision von überfachlichen Kompetenzen und Fertigkeiten, die alle Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Kirchheim erwerben. Die Planung der einzelnen Unterrichtseinheiten erfolgte im Kompetenz- und Methodencurriculum, welches ab dem Schuljahr 2017/18 zunächst in Jahrgangsstufe 5 eingeführt und in den folgenden Schuljahren auf die höheren Jahrgangsstufen ausgedehnt wurde. 2023 erfolgte schließlich die Zusammenlegung von Mediencurriculum und Kompetenz- und Methodencurriculum. Seitdem sind alle überfachlichen digitalen und analogen Kompetenzen mit den dazugehörigen Unterrichtseinheiten im GyKi-Curriculum gebündelt.

Nutzungsordnung zur Nutzung der schulischen IT-Infrastruktur

Hier finden Sie die Nutzungsordnung zur Nutzung der IT-Infrastruktur und des Internetzugangs an Schulen inklusive der Regelungen zur privaten Handynutzung sowie der Grundregeln in 1:1-Klassen.