Jugendsozialarbeit

Das Team

Es wird immer gleich ein wenig anders, wenn man drüber spricht...

Unsere Aufgaben

Jugendsozialarbeit an Schulen ist eine intensive Form der Zusammenarbeit von Jugendhilfe und Schule.

Sie soll junge Menschen in ihrer Persönlichkeitsentwicklung unterstützen und fördern.

Unser Angebot richtet sich an alle Schüler:innen sowie bei Bedarf auch an deren Sorgeberechtigte und Lehrkräfte.

Wir bieten:

  • Beratung, z.B. zu schulischen und familiären Themen oder Erziehungsfragen
  • Einzelfallhilfe als intensive Begleitung bei der Bewältigung persönlicher und sozialer Probleme
  • Konfliktbearbeitung als Angebot zur konstruktiven Lösung von Konflikten zwischen verschiedenen Zielgruppen in der Schule
  • Projekte und Sozialpädagogische Gruppenarbeit, z.B. zur Förderung sozialer Kompetenzen sowie bedarfsorientiert als Präventions- oder Interventionsangebot
  • Weitervermittlung an interne und externe Kooperationspartner:innen mit passendem Hilfsangebot

Kontakt

... viele Wege führen zu uns

  • kommt ins Büro im 2. Stock R230 beim Lichthof
  • sprecht uns im Schulhaus an
  • ruft uns an
  • schreibt uns eine E-Mail
  • oder chattet uns über MS Teams an

Montag bis Freitag 7:30-15:30 Uhr

Tel.: 089 / 9077849 – 40 (Büro)
0175 / 9178331 (J. Birzele)
0177 / 4953740 (T. Weiß)
0151 / 41451084 (T. Herman)
Mail: jsa@gyki.de
timea.weiss@gyki.de
joachim.birzele@gyki.de
tanja.herman@gyki.de
Adresse: Jugendsozialarbeit am Gymnasium Kirchheim
2. Stock, Raum 230
Heimstettner Str. 3
85551 Kirchheim

Träger

Der Kreisjugendring München-Land (KJR) vertritt die Interessen der Kinder und Jugendlichen im Landkreis München als eine der größten Arbeitsgemeinschaften der Jugendverbände in Bayern. Unter seinem Dach haben sich 33 Jugendverbände und -gruppen mit rund 40.000 Mitgliedern zusammengeschlossen.

Der Träger handelt nach demokratischen und sozialen Grundwerten, die sich in folgenden Prinzipien wiederfinden:

#wertschätzung und #offenheit
#partizipation und #mitverantwortung
#selbstbestimmung und #freiwilligkeit
#parteilichkeit
#vielfalt und #lebensweltorientierung
#nachhaltigkeit

Weiterführende Informationen unter www.kjr-ml.de.