Technikgruppe

Lichttechnik bei Little Shop of Horror,s (c) Oehl 2012
Lichttechnik bei Little Shop of Horrors, (c) Oehl 2012

Das Gymnasium Kirchheim lebt u. a. durch seine vielen Veranstaltungen. Konzerte, Theatervorführungen, Schulgottesdienste, Informationsveranstaltungen, Partys oder Videoabende sind ohne licht- und tontechnische Unterstützung kaum vorstellbar bzw. gar nicht möglich. Dabei betreut die Technikgruppe nicht nur schulinterne Events; auch von der Gemeinde oder anderen Organisatoren ausgerichteten Veranstaltungen werden von ihr ausgestattet.

 

Tontechnik bei TinPanAli, (c) 2007 Lütjens
Tontechnik bei TinPanAli, (c) 2007 Lütjens

Da die hierzu benötigten Geräte viel technisches Know-How benötigen, gibt es an unserer Schule eine Schülergruppierung, die sich auf die Instandhaltung und Bedienung der fest installierten Licht- und Tonanlage und der mobilen Geräte spezialisiert hat. Seit vielen Schülergenerationen wird so Wissen weitergegeben und stetig vermehrt.

Dabei werden neue Mitglieder von den "alten Hasen" während der ersten Veranstaltungen in die Technik eingeführt. Schritt für Schritt erhalten sie immer größere und verantwortungsvollere Aufgaben, bis sie eine eigene Veranstaltung komplett technisch verantworten.

Hierdurch werden in der Technikgruppe nicht nur spezielles Fachwissen sondern auch Teamfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit, Kommunikationsfähigkeit, Organisationsgeschick und viele andere Schlüsselqualifikationen geschult.

Zurzeit befinden sich rund zwölf SchülerInnen aus der siebten bis zwölften Jahrgangsstufe in der Technikgruppe. SchülerInnen ab der siebten Jahrgangsstufe, die sich für die Technikgruppe interessieren können sich entweder bei Herrn Oehl melden oder aber ein Mitglied der Technikgruppe ansprechen.

Torsten Oehl, Betreuer der Technikgruppe

Wie kann ich teilnehmen?

Interessierte nehmen (in der Regel zu Schuljahresbeginn) Kontakt zu Herrn Oehl auf. Neue Mitglieder werden nach Bedarf aufgenommen.