Suchtprävention

Plakat im Schulhaus

Die Beauftragten für Suchtprävention, Frau Krause und Herr Heidemann, nehmen folgende Aufgaben wahr:

  • Multiplikator und Koordinator für Suchtprävention an der Schule
  • Vermittlung von Kontaktadressen und Beratungsstellen
  • Bereitstellung von Aufklärungsmaterialien und Informationsbroschüren
  • Kontakt zur Fachbasis Jugend und Streetwork Kirchheim
  • Organisation der Durchführung eines Suchtprofils in der 8. Jahrgangsstufe des Gymnasiums durch Streetwork Kirchheim
  • Organisation von Projekttagen zum Thema Drogen
  • Unterstützung von Eltern, Kollegen und Schülern bei eventuellen Drogenfällen