Nachrichten

Zugeschippt!

Einen guten Moment erwischt hat unsere Q12. Schneite es doch in den letzten Tagen so heftig wie lange nicht mehr. So ergriff die Q12 die Chance, um den nunmehr bereits traditionellen „Schneestreich“ anzubahnen. Nach einer vorsichtigen Anfrage „was wäre wenn …“ durch zwei Delegierte ahnten wir, dass die Aktion wohl nicht mehr weit sein könne. Dies bewahrheitete sich dann auch am Donnerstagmorgen gegen 7 Uhr, als die ersten Lehrer vor einem zugeschippten Schulhaus standen. Wie durch ein Wunder warteten bereits 10 Schaufeln vor den durch Schneehaufen versperrten Zugängen. Eifrig wurde nunmehr angepackt (Dank an Herrn Rose) und eine Tür freigemacht. Nach und nach tauchten dann auch die ersten Schülerinnen und Schüler auf und standen erstmal ungläubig vor den Toren ihrer Schule. Schnell fanden sich jedoch Helfer, die mit großem Einsatz zu schaufeln und zu graben anfingen. Am langsamsten schaufelte die Q12 selbst ihren Schultrakt frei – ein Schelm, wer dabei Böses denkt ;)

Gegen halb neun waren dann endlich alle Zugänge frei und die 1200 Schülerinnen konnten - die einen mehr, die anderen weniger froh - das Schulhaus stürmen, wo der Schulalltag mit Schulaufgaben und Abfragen wartete.

Dass die Q12-Schülerinnen und Schüler in der Nacht wohl ihren Spaß hatten, steht außer Zweifel. So war diese Aktion sicherlich eine schöne Gemeinschaftsaktion der Jahrgangsstufe.

Zurück