Turnier der 5. Klassen 2020

Die Mannschaft der 5D (Kilian, Jakob, Julian, Theresa, Max, Tom, Alex und Luis) war am Dienstag nicht zu bremsen und gewann mit 10 aus 10 Mannschaftspunkten bei 23 aus 30 Brettpunkten deutlich vor der 5A (Peter, Jakob, Quang, Collin, Johanna und Leopold) das Turnier der 5. Klassen.

Letztere konnte sich in einer spannenden letzten Runde im Fernduell gegen die Mannschaft der 5B (Leonard, Theo, Joshi, Fynn, Jack und Jana) durchsetzen.

Etwas unglücklich landete die Mannschaft der 5F (Jonathan, Paul, Liam, Mael, Ricci, Jessica) mit einem 3:3 in der letzten Runde gegen die 5B auf dem undankbaren vierten Platz (leider gibt es ab Platz 4 keine Gummibärchen mehr fürs Team).

Das Rennen um den vorletzten Platz konnte das Team der 5C (Malik, Eva, Andi, Elias, Nico, Jakob und Marie) im direkten Vergleich gegen die Mannschaft der 5E (Benedikt, Philipp, Lukas, Vincent, Jannis und Anna) für sich entscheiden.

Die Fortschrittstabelle findet sich hier.

Die Atmosphäre beim Turnier war durch ein faires Miteinander geprägt und auch wenn bei den Quereinsteigern auf den hinteren Brettern die Regelkunde nicht immer ganz so sicher saß, konnte das Schiedsrichtergespann der 7A (Quirin, Jonathan, Emil, Fabian & Gaurav) mit Geduld und Sachverstand alle auftauchenden Probleme souverän lösen.

Ein Wiedersehen mit Gaurav und Fabian gab es für die 5. Klässler der Schach-AG am Donnerstag, als sie gegen die beiden Simultan spielen durften. Fabian und Gaurav ließen nichts anbrennen und gewannen ihre Simultanpartien jeweils mit 9:0.

Zurück

(0 89) 9 03 10 24

Heimstettner Straße 3,
85551 Kirchheim bei München

(0 89) 9 03 71 98