Nachrichten

Gyki im MaxLab!

16 Schülerinnen und Schüler der 10. Jahrgangsstufe erhielten am 25.07.18 im MaxLab am Max-Plack Institut in Martinsried einen guten Einblick in die Arbeit eines modernen Forschungslabors. Mit der Thematik „Dem Krebs auf der Spur“ konnten sich die Schülerinnen und Schüler sowohl theoretisch als auch experimentell ausführlich mit der PCR-Methode und der Gelelektrophorese auseinandersetzen. Zusätzlich durfte man seine eigene DNA isolieren und in einem Eppendorfhütchen mitnehmen. Die Schülerinnen und Schüler leisteten bei allen Experimenten Präzisionsarbeit, brachten sich interessiert ein und beachteten genauestens die Sicherheitsvorschriften. Der Tag verging im Flug. Für biochemisch interessierte, neugierige und experimentierfreudige Schülerinnen und Schüler genau das Richtige!

Anna Ernst, Fachbetreuung Chemie

Zurück