Nachrichten

Besuch einer Delegation aus Indien und Sri Lanka

Am 13.11. konnten wir am Gymnasium Kirchheim 23 Schulleiter*innen aus Indien und Sri Lanka begrüßen, die im Rahmen eines vom Goethe-Institut organisierten Austauschprogramms Bayern besuchten. Es handelte sich um Direktoren*innen von Schulen, an denen im Rahmen der Initiative "Schulen: Partner der Zukunft" (PASCH) Deutsch als Fremdsprache gelehrt wird, und Schulen, die im Rahmen der Bildungskooperation Deutsch – BKD beim Aufbau von Deutschkursen unterstützt werden.

Hauptziel der Reise ist es, die Direktoren*innen mit der deutschen und bayrischen Bildungslandschaft vertraut zu machen. Den Gästen sollen dabei Informationen über das deutsche/bayrische Schulsystem und die Bildungspolitik vermittelt werden, über gutes Schulmanagement, Fortbildungsangebote für Lehrer*innen, Fremdsprachenunterricht und über neue, innovative Ansätze.

Neben einer Vorstellung des Schulprogramms und der Konzepte des GyKi bekamen die Gäste einen Einblick in den Fremdsprachenunterricht im Fach Englisch. Dafür gilt unser besonderer Dank den Kolleg*innen der FS Englisch, die die Schulleiter*innen in ihre Klassen einluden. Neben einem didaktisch-methodischen Einblick kamen die Gäste auch gerne mit unseren Schüler*innen ins Gespräch.

Im Dialog mit den Direktor*innen bekamen wir auch eine Ahnung vom Schulsystem in Indien. So wären wir mit unseren knapp 1300 Schüler*innen in Indien / Sri Lanka eine eher kleine Schule, leiten die anwesenden Schulleiter*innen doch Schulen mit 3000-6000 Schüler*innen!

Bei der Vorstellung unseres EFQM-Modells erfahren wir, dass Qualitätsmanagement ebenso an indischen Schulen eine Rolle spielt.

Interessiert zeigten sich die Schulleiter*innen bei der Schulhausführung auch an unserem Vertretungssystem mit den Arbeitsaufträgen für die Klassen, wie Herr Rose berichtet.

Nach einer Abschlussrunde, bei der Herr Wermuth mit vielen kleinen Geschenken der einzelnen Schulen bedacht wurde und viele Erinnerungsfotos gemacht wurden, beendeten die Gäste ihren Aufenthalt in Kirchheim im Ischitana bei einem Mittagessen.

                                                                                                          Lilly Nürnberger

Zurück