MINT-Forscherbereiche am GyKi

In der Forscherwerkstatt sollen gerade Schülerinnen und Schüler der Unterstufe stärker eingebunden sein. Die Forscherwerkstatt soll verschiedene Schülergruppen gemäß ihres Wissensstandes in u.a. in folgenden Sparten betreuen:

  • Jugend Forscht/Schüler experimentieren: Schüler der Jahrgangsstufen 8-12
  • Experimente Antworten: Schüler der Jahrgangsstufen 6+7
  • Teilnehmer an verschiedenen Wettbewerben

Den Schülern der Mittelstufe wird zu Beginn des Schuljahres im Science Fair ein Thema (z. B. Nachhaltigkeit) präsentiert, zu dem können die Schülerinnen und Schüler Gruppen ein praktisches Projekt (+ kleine schriftliche Ausarbeitung) erarbeiten werden. Zur Einführung in das Projekt wird vom Team der Forscherwerkstatt zu Schuljahresbeginn ein entsprechender Workshop angeboten.

Um die Motivation der Schüler zur Teilnahme an den verschiedenen Wettbewerben zu fördern, soll ein jährlicher schulinterner GyKi-Forscherpreis ausgeschrieben werden. An diesem Preis können vor allem die Teilnehmer der Forscherwerkstatt (JuFo/SchüExp) und des Science Fair teilnehmen, aber auch andere GyKi-Schüler die beispielsweise Projekte in Heimarbeit erarbeitet haben, W-Seminar-Arbeiten, P-Seminar Business@School-Arbeiten. Die einzelnen Arbeiten werden am Schuljahresende in Form eines Forschernachmittags/-vormittags den Mitschülern und Eltern präsentiert werden. Zum Abschluss werden die besten Arbeiten mit Preisen prämiert. Zusätzlich können die besten Arbeiten im folgenden Schuljahr an Jugend Forscht teilnehmen.