Film

Das Gymnasium Kirchheim ist eines der etwa 35 Kompetenzzentren Film, die es in Bayern gibt. Kompetenzzentrum wurden Schulen, die auf überregionalen Festivals durch eigene Filmproduktionen auf sich aufmerksam gemacht haben. Die Leiter dieser Zentren kamen in den letzten zwei Jahren in den Genuss eines Sequenz-Qualifikationslehrgangs, in dem alle Problemfelder, die den Film betreffen, von der Drehbuchentwicklung bis zur Schauspielführung, von hoch qualifizierten Dozenten thematisiert wurden. Die Kompetenzen, die ich dort - und durch die eigene Arbeit - erworben habe, gebe ich gern an interessierte Kollegen von Nachbarschulen weiter, die selbst Filmprojekte planen. Eine kurze Geschichte unserer Filmtradition können Sie dem Artikel entnehmen, der im Rahmen unseres 25 jährigen Jubiläums erschienen ist.

Hier sehen Sie eine kleine Auswahl der Preis, die unser schuleeigenes Filmteam in den letzten Jahren erworben hat:

  • Bei dem 32. Filmtag Bayrischer Schulen gewann die Filmgruppe des Gymnasium Kirchheims den Förderpreis der Sparkassen (2010)
  • Oberbayrischer Jugendfilmpreis für die Filmgruppe des Gymnasium Kirchheim (2009)
  • Bei den Filmtagen der bayerischen Schulen in Gerbrunn gewann der Film "Mipidipi" den Preis der Bayerischen Sparkassen (2008)
  • Preis der Bayerischen Sparkassen beim bayerischen Schulfilmfestival in Marktheidenfeld, Filmgruppe (2007)
Wie kann ich teilnehmen?

Die Anmeldung zu einem Wahlunterricht erfolgt in der Regel zu Beginn des Schuljahres. Der folgenden Übersicht entnehmen Sie bitte, ab welcher Jahrgangsstufe eine Aktivität angeboten wird.