Englisch

Vorstellung des White Horse Theatream am Gyki

"Do you speak English?" Diese Frage sollten junge Menschen heute mit einem selbstverständlichen “Yes, of course.” beantworten. Überall in unserer globalisierten Welt hat sich Englisch die führende Rolle erobert. Ob wir in Deutschland Menschen aus aller Welt willkommen heißen, ob während der Ausbildung und dem Studium, wenn junge Leute Studiensemester im Ausland verbringen oder Fachliteratur auf Englisch lesen, ob im Beruf, beim Kontakt mit ausländischen Unternehmen oder bei der Arbeit im Ausland – gute Englischkenntnisse werden stets vorausgesetzt. Das Englische öffnet uns die Türen zu neuen, interessanten Erfahrungen. Nur wer mit Menschen anderer Nationen so gut kommunizieren kann, dass es nicht zu Missverständnissen kommt, wird deren Besonderheit begreifen und schätzen lernen, wird Verständnis für die Andersartigkeit und folglich Toleranz entwickeln und zum Abbau von Vorurteilen und Schranken beitragen. Andererseits wirkt sich das Erlernen der englischen Sprache auch in hohem Maße positiv auf die Persönlichkeitsentfaltung von Kindern und Jugendlichen aus. Und wer sich im Sprachlernprozess intensiv mit dem Wesen einer Sprache auseinandersetzt, kann darüber hinaus später auf erworbene Techniken und Methoden zurückgreifen, um neue Sprachen zu lernen.

Der Lehrplan für Englisch trägt den Anforderungen, die an die jungen Menschen bei alltäglichen sozialen Kontakten, in Studium und Beruf gestellt werden, verstärkt Rechnung und formuliert als Ziele des Englischunterrichts „Sprache, Umgang mit Texten und Medien, interkulturelles Lernen und Landeskunde und Lernstrategien und Methoden selbständigen Lernens“. Diese Ziele setzen die Kolleginnen und Kollegen der Fachschaft Englisch im Unterricht durch Einsatz der verschiedensten Materialien und Methoden engagiert um. Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Lehrbücher und Material

Lehrbücher

Eine gute Arbeitsgrundlage bietet unser Lehrwerk Green Line NEW vom Klett Verlag:

Lehrbücher

Jahrgangsstufe Titel ISBN-Nummer
5 Green Line NEW (Bayern), Band 1 ISBN Nr. 3-12-547210-5
6 Green Line NEW (Bayern), Band 2 ISBN Nr. 3-12-547220-4
7 Green Line NEW (Bayern), Band 3 ISBN Nr. 3-12-547230-3
8 Green Line NEW (Bayern), Band 4 ISBN Nr. 3-12-547240-2
9 Green Line NEW (Bayern), Band 5 ISBN Nr. 3-12-547250-1
10 Green Line NEW (Bayern), Band 6 ISBN Nr. 3-12-547260-0

In den Oberstufenkursen Q11 und Q 12 verwenden wir das Lehrbuch Context 21 vom Cornelsen Verlag (ISBN978-3-06-032337-1).

Workbooks:

Zu den jeweiligen Bänden von Green Line NEW gehören die Workbooks, die im Unterricht zum Üben und bei Hausaufgaben eingesetzt werden. Ihre Anschaffung ist in den Jahrgangsstufen 5 – 9 verpflichtend. Sie werden als Sammelbestellung von der Fachschaft zu Beginn des Schuljahres beschafft. Die Englischlehrer der Klassen verteilen sie und sammeln das Geld ein.

Sie finden die genauen Titel und Bestellnummern auf der Homepage des Klett-Verlages Stuttgart: http://www.klett.de

Für die Oberstufe gibt es lehrbuchbezogenes, aber auch lehrbuchunabhängiges Trainingsmaterial. Die folgende Liste ist nicht vollständig. Alle genannten Hefte stehen unseren Schülern in der Bibliothek zum Ausleihen zur Verfügung.

Cornelsen Verlag (passend zu Context 21):

  • Language, Skills and Exam Trainer, mit CD und Lösungen, ISBN 978-3-06-032364-7
  • Abitur-Training Englisch, Bayern, (Musterprüfungen G8, mit CD und Lösungen), ISBN 978-3- 150049-8
  • Context 21 Vocabi,(Vokabeltaschenbuch, enthält den Grundwortschatz für die gemäß Lehrplan verpflichtenden Themen), ISBN 978-3-06-033028-7

Klett-Verlag (lehrbuchunabhängig):

In der Reihe Abi Workshop Englisch sind erschienen:

  • Sicher in die Oberstufe, ISBN 312-601021-4
  • Sicher in Grammatik, ISBN 312 – 601022-1
  • Sicher zur mündlichen Prüfung , ISBN 312-601024-5
  • Sicher im Wortschatz, ISBN 312-601023-8
  • Sicher in Mediation, ISBN 312-601025-2
  • Sicher zum produktiven Schreiben, ISBN 312-601026-9

Auch andere Verlage (Stark, Schöningh) bieten solche Trainingshefte an.

Wörterbücher:

Die Arbeit mit Wörterbüchern wird schrittweise im Englisch-Unterricht bereits ab der 6. Klasse eingeübt. Laut Lehrplan soll das zweisprachige Wörterbuch von den Schülern ab der 7. Klasse zum Textverständnis und bei der Texterstellung verwendet werden. Folglich wird zu diesem Zeitpunkt die Anschaffung eines Wörterbuches Deutsch-Englisch/ Englisch-Deutsch dringend empfohlen. Die Verwendung des einsprachigen Wörterbuches wird ab der 9. Klasse trainiert. Für Schüler der Oberstufe, die Englisch als Abiturfach wählen, ist die Anschaffung der beiden Lexika notwendig, da diese bei allen Prüfungen (Schulaufgaben und Abitur) zugelassen sind. Seit dem Schuljahr 2012/13 gibt es eine vom Kultusministerium erstellte Liste der für Prüfungen zugelassenen Lexika. Diese ist unter diesem Link zu finden.

Für die häusliche Vorbereitung kann natürlich jedes andere Wörterbuch verwendet werden.

Lektüren:

Das regelmäßige Lesen englischsprachiger Texte außerhalb des Unterrichts fördert die Entwicklung des Leseverstehens und erweitert den Wortschatz. Unsere Bibliothek bietet zahlreiche, nach Schwierigkeit geordnete Lektüren zum Schmökern in den Pausen oder zum Ausleihen an. Dort findet man auch Ausgaben von Newsweek oder des Time Magazine.

Wettbewerbe
  • The Big Challenge

Dieser Wettbewerb bietet den Schülern bereits ab der 5. Klasse Gelegenheit, ihre Kenntnisse zu testen und mit anderen deutschen Schülern zu vergleichen. Der Wettbewerb findet Anfang Mai zur gleichen Zeit in allen Schulen statt. Jedes Jahr gibt es viele attraktive Preise.

  • Bundeswettbewerb Fremdsprachen

Dieser alljährlich ausgeschriebene Fremdsprachenwettbewerb soll Schüler anregen,  Fremdsprachen  kreativ zu verwenden. Bereits ab der 6. Jahrgangsstufe können sie am Einzel- oder Gruppenwettbewerben in einer oder zwei Sprachen teilnehmen. Zu Schuljahresbeginn informieren die Englischlehrer die Klassen über diese Möglichkeit. Anmeldetermin ist immer schon Anfang Oktober.Weitere Informationen finden Sie hier.

Auslandsaufenthalte

Der Aufenthalt in einem englischsprachigen Land ist zweifellos die beste Möglichkeit, Englischkenntnisse zu vertiefen. Zahlreiche Organisationen bieten in diesem Bereich ihre Dienste an. Über die verschiedenen Möglichkeiten, in den Ferien, für einige Monate oder ein ganzes Schuljahr ins Ausland zu gehen, informiert derzeit Frau Sieg.

Leistungsnachweise

Große Leistungserhebungen sind schriftliche und mündliche Schulaufgaben. Kleine Leistungserhebungen sind Stegreifaufgaben, Vokabeltests, Rechenschaftsablagen, Präsentationen und Unterrichtsbeiträge. Die großen und kleinen Leistungserhebungen zählen in den Klassen 5 – 10 im Verhältnis 2: 1, in der Oberstufe 1: 1.

Mündliche Schulaufgaben:

Im Sinne des neuen Lehrplans, der den mündlichen Sprachgebrauch stärker als früher betont, haben wir die mündliche Schulaufgabe als Partnerprüfung in den 6. Klassen und als Gruppenprüfung in der  10. Jahrgangsstufe eingeführt. Außerdem ist eine Klausur in der Oberstufe eine mündliche Gruppenprüfung. Derzeit führen wir diese in 12/1 durch.

Jahrgangsstufentests:

Die für alle Gymnasien in Bayern zentral erstellten Jahrgangsstufentests finden in Englisch in der 6. und der 10. Klasse zu Beginn des Schuljahres, meist Ende September, statt. Sie werden bei uns als Stegreifaufgabe gezählt. Wir bereiten die Schüler am Ende des 5. und 9. Schuljahres im Unterricht auf die verschiedenen Aufgabenformen vor.
Die Aufgaben der vergangenen Jahre finden sie auf der Homepage des ISB.

Sprachdiplome
  • 1. CAE (Cambridge Certificate in Advanced English)

Dieses Sprachdiplom wird guten und sehr guten Schülern der Oberstufe empfohlen, die in Großbritannien studieren wollen. Auch bei der Bewerbung bei internationalen Unternehmen wird das CAE häufig verlangt. Über Termine und Prüfungsanforderungen informieren wir die Schüler der Oberstufe zu Beginn des Schuljahres. Genaue Informationen finden Sie unter http://cambridge-english-advanced.cambridgeesol.org

  • 2. TOEFL- Test

In vielen englischsprachigen Ländern wird dieser Test bei einer Bewerbung um einen Studienplatz anerkannt. Prüfungstermine und –orte und andere Details finden sie unter http://www.ets.org/toefl/