Einschreibung zum Schuljahr 2020/21

UPDATE 03.05.2021:
Die u. a. Daten beruhen auf dem kultusministeriellen Schreiben vom 30.04.2021 und dem Schreiben des Ministerialbeauftragten für Gymnasien in Oberbayern - Ost vom 03.05.2021.

Die zur Einschreibung nötige Datenerfassung erfolgt größtenteils online.

Ablauf der Einschreibung

Bevor Sie den ganz unten befindlichen Link zur Online-Einschreibung aufrufen, lesen Sie bitte aufmerksam die folgenden Informationen:

  1. Die Online-Anmeldung ist ab dem 07. Mai 2021, 12:00 Uhr möglich.
  2. Bei der Online-Anmeldung wird von Ihnen eine E-Mail-Adresse abgefragt. Sie erhalten am Ende eine Bestätigungsnachricht an diese Adresse. Klicken Sie in der Mail auf den Link, um die Anmeldung zu bestätigen.
  3. Nach Abschluss der Online-Anmeldung werden Sie gebeten, die für die Einschreibung Ihres Kindes erforderlichen Formulare auszudrucken, zu vervollständigen und der Schule vorzulegen.

Zusätzlich benötigen wir:

  • das Übertrittszeugnis der Grundschule im Original (bleibt bei der Schule),
  • die Geburtsurkunde bzw. das Familienstammbuch (Kopie [nicht beglaubigt!] zum Verbleib an der Schule),
  • den Impfpass bzw. einen Nachweis des Masernimmunstatus (Kopie(n) zum Verbleib an der Schule)
  • gegebenenfalls die Bescheinigung über das Sorgerecht, soweit nicht beide Eltern erziehungsberechtigt sind (Kopie zum Verbleib an der Schule),
  • ein Passfoto des Kindes,
  • gegebenenfalls ein weiteres Passfoto für den MVV-Fahrausweis.

Anmeldezeitraum und geändertes Verfahren 2021

Der neue offizielle Anmeldezeitraum für das Schuljahr 2020/21 ist vom 10. bis 14. Mai 2021. Wir gehen davon aus, dass auch in diesem Jahr aufgrund der Corona-Pandemie in der Regel keine persönliche Anmeldung im Schulgebäude erfolgen kann. Deshalb lassen Sie uns bitte alle geforderten Unterlagen sortiert (siehe Checkliste beim Ausdruck der Online-Anmeldung) und vollständig ausgefüllt entweder über den Postweg oder durch direkten Einwurf in den Briefkasten links neben dem Haupteingang zukommen. Eine persönliche Abgabe im Sekretariat ist in der Regel nicht möglich! Sie erhalten von uns nach Eingang Ihrer Unterlagen eine E-Mail als Bestätigung.

Wir bitten Sie eingehend, dafür Sorge zu tragen, dass Ihre Dokumente möglichst umgehend nach dem 07. Mai 2021 aber bis

spätestens Dienstag, 11. Mai 2021, 13:00 Uhr

bei uns eingegangen sind, da uns nur so genügend Zeit bleibt, bis zum Ende des offiziellen Anmeldezeitraums ggf. fehlende Unterlagen nachzufordern und falsche oder unleserliche Teile korrigieren zu lassen. Am Freitag, dem 14. Mai, können Einschreibungsunterlagen nur in Ausnahmefällen und nach telefonischer Rücksprache abgegeben werden.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen natürliche gerne während der Öffnungszeiten des Sekretariats unter der Telefonnummer (0 89) 90 77 84 90 zur Verfügung.

Nachweis über ausreichenden Masernschutz

Nach dem am 1. März 2020 in Kraft getretenen Masernschutzgesetz sind wir verpflichtet, im Zuge der Einschreibung den Masernschutz aller Schüler*innen vor der Aufnahme zu überprüfen. Sie müssen den Nachweis durch Vorlage eines Dokuments erbringen; entweder durch entsprechende Eintragungen im Impfpass oder durch ein ärztliches Zeugnis über hinreichenden Impfschutz, über Immunität oder darüber, dass aufgrund einer medizinischen Kontraindikation nicht geimpft werden kann. Details hierzu finden Sie in diesem Schreiben des Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus.

Offene Ganztagesschule (OGS)

Die verbindliche Anmeldung zur offenen Ganztagsschule (OGS) erfolgt zeitgleich mit allen anderen Unterlagen. Informationen zur OGS finden sie auf unserer Website im Bereich OGS, wo Ihnen auch ein Image-Film angeboten wird.

Probeunterricht

Für die Schülerinnen und Schüler, die im Übertrittszeugnis des laufenden Schuljahres nicht das Prädikat: „geeignet für den Besuch eines Gymnasiums“ erhalten haben, findet von Dienstag, 18., bis Donnerstag, 20. Mai 2021, der Probeunterricht statt. Weitere Informationen hierzu bekommen Sie nach der Einschreibung an unserer Schule zugesandt.

(0 89) 9 07 78 49 - 0

Heimstettner Straße 3,
85551 Kirchheim bei München

(0 89) 9 03 71 98