Aus SINUS wird erst Fibonacci, dann Deltaplus

Die Kolleginnen und Kollegen der Fachschaften Mathematik, Physik, Chemie und Biologie haben beschlossen, innerhalb der Fachschaften noch enger zusammen zu arbeiten, effektiveren naturwissenschaftlichen Unterricht zu gestalten und festgefahrene Unterrichtsmethoden zu überdenken.
Aus diesem Grund nahmen die Fachschaften an den Fortbildungsprogrammen SINUS („Steigerung der Effizienz des mathematisch-naturwissenschaftlichen Unterrichts“) und Fibonacci Bayern teil.

  • Mit Beginn des Schuljahres 2005/06 meldeten sich die Fachschaften Mathematik und Physik zu SINUS-Transfer an. Ziel dieser Fortbildung war die Förderung der mathematisch-naturwissenschaftlichen Kompetenz .
  • Im September 2007 startete aufbauend auf dem Programm SINUS-Transfer das Fortbildungsprogramm SINUS Bayern. An diesem Programm nahmen auch die Fachschaften Biologie und Chemie teil.
    Inhalte dieses Programms waren:
    • die Weiterentwicklung des eigenen Unterrichts
    • didaktisch-methodische Anregungen aus der Praxis
    • Umsetzung von Erkenntnissen der Lehr-Lern-Forschung
    • Kooperation zwischen Lehrkräften

Im Juli 2011 endete SINUS Bayern.

  • Zu Beginn des Schuljahres 2011/12 startete Fibonacci Bayern. Das Fibonacci-Projekt ist ein Projekt der Europäischen Union zur Verbreitung forschend-entdeckender Unterrichtsmethoden in Mathematik und den Naturwissenschaften. Das Projekt basiert in vielen Punkten auf den SINUS-Programmen. Nach der erfolgreichen Teilnahme an SINUS meldeten sich die Fachschaften Biologie, Chemie, Mathematik und Physik zu diesem Projekt an. Folgende Schwerpunkte aus dem SINUS Programm wurden übernommen:
    • Kompetenzorientierte Aufgabenkultur
    • Entdeckendes und eigenverantwortliches Lernen
    • Kumulatives Lernen
    • Naturwissenschaftliches Arbeiten
    • Individuelle Förderung und Differenzierung
  • Im Vergleich zu SINUS Bayern wurden folgende Aspekte stärker betont:
    • Förderung des forschend-entdeckenden und individuellen Lernens
    • Schüleraktivierender Unterricht in der Sekundarstufe II
    • Nutzung digitaler Medien und Kommunikationsmöglichkeiten zur Schüleraktivierung
    • Stärkung des eigenverantwortlichen Arbeitens

Mit dem Schuljahr 2012/13 endete Fibonacci Bayern. Das Nachfolgeprojekt am dem Schuljahr 2013/14 heißt Deltaplus, die Regionaltreffen werden wie zu Zeiten von Sinus wie gewohnt fortgesetzt.